Startseite » Datenschutzhinweise
 

Datenschutzhinweise

Wir weisen Sie an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass Betreiber von Seiten, die auf unserer Internetpräsenz (www.meick.nrw) verlinkt werden, die Daten des Besuchers der Seite erheben, speichern und auswerten können.

 

Protokollierung

Wenn Sie im Internet Internetseiten aufrufen, übermittelt ihr Browser einige Daten an den Webserver, der die angeforderte Ressource (z.B. Webseiten, Bild- und Videodateien, etc.) bereit hält. Dies geschieht auch bei dem Besuch unserer Webseite. Die nachfolgenden Daten werden während der Kommunikation mit unserem Webserver aufgezeichnet:

Diese Daten werden aus Gründen der technischen Sicherheit für die Dauer von 14 Tagen gespeichert, um Angriffsversuche auf unsere Webseitenverwaltungssysteme (sogenannte CMS) und den Webserver erkennen und abwehren zu können. Die Daten werden 14 Tage nach der Erhebung durch die Entfernung der letzten zwei Blöcke der IP-Adresse anonymisiert und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, auch auszugsweise, findet zu keinem Zeitpunkt statt.

 

Verschlüsselung

Kommunikation zwischen ihrem PC und unserem Server

Unsere Webserver sind so konfiguriert, dass Ressourcen ausschließlich über HTTPS-Anfragen ausgeliefert werden, indem unverschlüsselte HTTP-Anfragen auf HTTPS-Anfragen umgeleitet werden. Dabei werden Verschlüsselungen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, verwendet, sofern ihr Browser diese unterstützt. Wenn ihr Browser eine bessere Verschlüsselungsart nicht unterstützt, wird automatisch die nächstbessere Verschlüsselung verwendet.

 

Kommunikation über elektronische Post

Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Die von uns verwendeten E-Mail Adressen enden ausschließlich auf @meick.nrw und @kanzlei-waltrop.de (sogenannte Domains). E-Mails, von anderen, als den zuvor genannten Domains, stammen, stammen nicht von uns.

Weiterführende Informationen zur verschlüsselten Kommunikation mit uns über die elektronische Post finden Sie hier.

Zur Abwehr von unerwünschter Werbung und von Schadsoftware wie Viren oder Trojanern setzten wir automatisierte SPAM-Filter und Virenscanner ein, die in seltenen Fällen auch erwünschte E-Mails als unerwünschte Werbung klassifizieren und löschen können. E-Mails mit Schadsoftware werden von unserem Mailserver in jedem Fall gelöscht.

 

Weitere Informationen

Wenn Sie noch Fragen bezüglich des Datenschutzes im Zusammenhang unserer Webseite und den E-Mail Diensten haben, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail Adresse: it@meick.nrw